Suche - Aktiv
Suchfunktion
Suchgebiet auf der Karte
Wybierz pozycje
<< weniger
Attraktionen downloaden
Anzahl der Elemente:

Suchergebnisse

  • Aktiv
    Wiercica ist ein kurzer und malerisch gelegener Fluss, der auf seiner gesamten Länge (etwa 30 Kilometer) durch die Woiwodschaft Schlesien fließt. Von seinen Quellen bis nach Janów fließt er in einem schönen Tal, das bei Touristen wegen Natur-und Landschaftssehenswürdigkeiten sehr beliebt ist. Die kurze Strecke zwischen dem Ort Sygontka und dem Fluss Warthe, wo Wiercica einmündet, ermöglicht- bei entsprechendem Wasserstand – sehr attraktive Kanutouren.
  • Aktiv
    Szczekociny
    Pilica (Pilitza) ist der längste linke Zufluss der Weichsel, der 319 km hat. Der Fluss fließt durch das südliche und mittlere Polen, beginnt auf der Krakau- Tschenstochauer Jura und dann kreuzt Mitteloppelner Tiefebenen und Masowien. Für die Kanuten - bei dem mittleren Wasserstand- ist der Fluss gewöhnlich von Szczekociny zugänglich. Man kann hier von den durch die Freiwillige Feuerwehr organisierten Paddeltouren Gebrauch nehmen oder eine solche Veranstaltung in Anlehnung an eine der Fachfirmen oder Verleihe organisieren.
  • Aktiv
    Laut vieler Kanuten ist der Fluss Liswarta (die Lisswarthe) einer der touristisch interessantesten Flüsse Mittelpolens. Liswarta ist etwa 95 Kilometer lang, zu einer Paddeltour ist eine etwa 32-Kilometer lange Strecke geeignet. Die Paddelboote werden in Danków (Tankow)( es gibt hier interessante Sehenswürdigkeiten) aufs Wasser heruntergelassen, dann fährt man u.a. über Popów (Popow) bis zur Warthemündung im Dorf Kule. Der Fluss fließt in seinem natürlichen Tal, er windet durch Wiesen und Kieferwälder.